Bananen-Kakao-Kuchen

geht los

Moderator: Moderator -Kreativküche

Antworten
D[i]rk
Site Admin
Beiträge: 11
Registriert: 28. Jan 2018, 12:05
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Meckpomm

Bananen-Kakao-Kuchen

Beitrag von D[i]rk » 6. Mai 2018, 12:48

[glow]Bananen-Kakao-Kuchen
[/glow]

[glow]ZUTATEN[/glow] FÜR CA. 20 STÜCKE:

225 g weiche Butter oder Margarine
450 g Mehl
100 g flüssiger Honig
2 Päckchen Vanillinzucker
2 EL Kakao
1 Prise Salz
125 g Zucker
3 Eier (Größe M) Päckchen Backpulver
3 mittelgroße Bananen 4 EL Zitronensaft
Fett und Paniermehl für die Form

[glow]Zubereitung:[/glow]


• 100 g Fett, 200 g Mehl, Honig und 1 Päckchen Vanillinzucker mit den
Knethaken des Handrührgeräts zu groben Streuseln verkneten. Streusel halbieren. Unter 1 Hälfte Kakao kne­ten. Gesamte Streusel kalt stellen.
125 g Fett, 1 Päckchen Vanillinzu­cker, Salz und Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. 250 g Mehl und Backpulver mischen und unter­heben. Bananen schälen. Sofort mit Zitronensaft pürieren und unter den Teig heben.
Eine Kastenform (ca. 30 cm Län­ge: 2 I Inhalt) fetten, mit Paniermehl ausstreuen. Teig glatt hineinstrei­chen. Helle und dunkle Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °17YC/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 1 1/4 Stunden backen. Streuselkuchen aus dem Ofen nehmen und ca.10 Minuten ruhen lassen. Vorsichtig stürzen, auskühlen lassen.
Zubereitungszeit: ca. 2 Stunden
:roll: ich sehe alles und jeden :roll:

Antworten